Mirabilia

Mirabilia & friends

Herzlich willkommen bei unserem Tribe.

Tribal-Style ist ein synchroner, improvisierter Gruppentanz ohne Choreografie.

Bewegungselemente aus der arabischen, afrikanischen und asiatische Folklore wurden vereinnahmt und verändert. Ebenso finden sich orientalische Einflüsse wieder.

Grundlage für den gemeinsamen Tanz ist das gleichberechtigte Agieren der Tänzerinnen mit ständigen
Führungs- und Formationswechsel. Durch eine nonverbale Kommunikation der Tänzerinnen untereinander entstehen somit immer wieder neue Formen. Das erlaubt das Tanzen nach unbekannter Musik oder Livemusik.

Über 7 Jahre tanzen wir nun schon zusammen und es haben sich in dieser Zeit nicht nur tiefe familiäre Freundschaften unter uns gebildet, sondern wir sind regelrecht zu einem Clan verschmolzen.
Unser Tribe besteht zur Zeit aus 10 Frauen und wir trainieren am Rande von Berlin.

Unser Gruppenname Mirabilia wurde abgeleitet von Mirabilis (lat.: wunderbar). Dabei haben wir an die Wunderblume Mirabilis jalapa gedacht.

Tanztechnisch begeben wir uns auf die Spuren von FatChanceBelly Dance und orientieren uns am reinen ATS (American-Tribal-Style). Die vielen anderen Größen wie Gypsy Caravan, Black Sheep, insbesondere Nea´s Tribal, u.v.m. behalten wir natürlich auch im Auge, weil sich auch dort Spannendes entwickelt.
Wir sind bemüht fachlich, stylistisch korrekt zu bleiben.


Weil Tribal schwer zu beschreiben ist, gibt es hier ein kurzes Video: